Im Rahmen des Projektes zu kulturellem Erbe und Inklusion in Europa – Originaltitel: Orientados al patrimonio cultural y la inclusión desde una mirada europea – trafen die Projektpartner Ende Oktober erstmals zusammen:

Jeweils sieben SchülerInnen sowie zwei Lehrende der beteiligten Schulen aus Bulgarien, Italien, Spanien und Österreich verbrachten eine Woche in Reggio di Calabria in Süditalien. Bei noch sommerlichen Temperaturen wurden die regionalen Kulturgüter - Kirchen, Burgen, Museen ebenso wie Tanz und Musik - vorgestellt und erkundet; die SchülerInnen präsentierten (auf Spanisch) die Besonderheiten ihrer Heimatregion, ihrer Schule sowie des jeweiligen Schulsystems. Bei ihren italienischen Gastfamilien herzlich aufgenommen, fiel den TeilnehmerInnen, nach einem sehr abwechslungsreichen Aufenthalt mit vielen neuen Eindrücken, der Abschied schwer.

So freuen wir uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen Ende März in Poio, an der Westküste Spaniens. Zu Beginn des kommenden Schuljahres schließlich fällt uns dann diese Ehre zu, alle Projektpartner ebenso herzlich am Bernoulligymnasium in Wien willkommen zu heißen!

 

Athanasia Siegl-Hadjiioannou,

Markus Kraushofer, Daniela Prinz

Reggio Gruppe Berg Reggio Urkunde IMG 20181020 182504

 

 

Am Dienstag, den 13.11.2018, findet um 17 Uhr der Elternabend der zweiten Klassen mit Informationen zu den verschiedenen Zweigen ab der dritten Klasse  im Festsaal statt.

 

Der Elternverein des Bernoulligymnasiums lädt  zur  Elternvereinssitzung  am 

Montag, den 3. Dezember 2018,  um 18.30 Uhr im Festsaal ein.

  

 

Copyright © 2010 - 2018 Bernoulligymnasium - Alle Rechte vorbehalten. All Rights Reserved.