bernoulli sozial

 

Einen Überblick über das Anmeldeverfahren für die 1. Klassen 2018/19 finden Sie hier.

Anmeldeschein

Konzept "Sportklasse"

Anmeldeformular "Sportklasse"

Konzept "Sprachklasse mit Schwerpunkt Englisch"

Anmeldeformular "Sprachklasse mit Schwerpunkt Englisch"

Information Tagesbetreuung

 

Zur Anmeldung bringen Sie bitte mit:

  • ausgefülltes Erhebungsblatt (erhältlich in der Volksschule)
  • Original und eine Kopie der Schulnachricht der vierten Volksschulklasse
  • Anmeldeschein (ausgefüllt)
  • eine Briefmarke (Wert: 0,68 Euro) ohne Kuvert
  • eventuell „Anmeldeformular Sportklasse“ oder „Anmeldeformular Sprachklasse mit Schwerpunkt ENGLISCH“

Einen Überblick über das Aufnahmeverfahren nach der Anmeldung finden Sie hier.

 

Das Projekt „Bernoulli Lampenfieber“ kann heuer mit einer Weltpremiere aufwarten.

Das von Anja  ZSILAVI (6A) und Prof. Thomas HOSTEK-PICHLER geschriebene Bühnenstück mit dem Titel „FAITH“ wird über zwei Stunden Unterhaltung mit viel Musik und Tanz bieten.

Alle Texte und die Handlung sind selbst erdacht, die Musikstücke aus 50 Jahren Musikgeschichte passend ausgewählt. Die Handlung spielt an einer Schule - mehr wird derzeit noch nicht verraten!

Rund 90 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie 16 Lehrerinnen und Lehrer werden in der Woche von 26. Februar bis 2. März intensiv proben.

Es würde uns freuen, Sie am Freitag den 2. März bei der Premiere im Haus der Begegnung Donaustadt oder am Samstag und Sonntag bei den weiteren Vorstellungen begrüßen zu dürfen.

Der Kartenverkauf findet von Montag, 26. Februar bis Donnerstag, 1. März von 9:00-13:00 Uhr in der Schule statt.

 

Weitere Informationen siehe 

www.bernoullimusical.at

 

 Faith

Faschingsdienstag 2018

                    xx yy

Am 14.12.17 organisierten die SchülerInnen des Sprachstartkurses eine Gesunde Jause der besonderen Art. Sie präsentierten Speisen und kulinarische Köstlichkeiten aus ihren Heimatländern. Mit viel Mühe und Liebe zum Detail wurden chinesische, irakische, mongolische und finnische Speisen von den SchülerInnen selbstständig zubereitet und in den Pausen den hungrigen SchulkollegInnen feilgeboten. Der Andrang und die Neugierde waren groß, die Begeisterung über die exotische Auswahl machte im Schulgebäude schnell die Runde. Einen Vormittag lang wurde nicht nur viel gekostet und probiert, sondern auch das ein oder andere Gespräch über Herkunft, Zubereitung und Geschmack geführt, ganz einem Ausspruch William Shakespeares gemäß: „Geselliges Vergnügen, muntres Gespräch muss einem Festmahl die Würze geben.“ Essen bringt bekanntlich die Leute zusammen; auch in der Schule ist das nicht anders. Wir möchten uns daher bei allen bedanken, die fleißig mitgekostet, sich neugierig durchprobiert und uns viele nette Begegnungen beschert haben. Es war den außerordentlichen SchülerInnen eine ganz besondere Freude, einen Vormittag lang GastgeberInnen sein zu können.
Beitrag von Mag. Stefanie Göweil

Unbenannt2

 

Das Bernoulligymnasium ist ab dem heurigen Schuljahr gleich zweifacher wissenschaftlicher Projektpartner:

SchülerInnen der 3.Klassen sind im Sparkling Science Projekt  "Stadtbäume als Klimabotschafter"  in Zusammenarbeit mit der Universität Salzburg und weiteren internationalen Institutionen an der Erforschung von Stadtbäumen beteiligt.


SchülerInnen der 6.Klassen widmen sich im Projekt "Green4brain" in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur in Wien der Wirkung unterschiedlicher (Frei-)Räume auf das Wohlbefinden von Jugendlichen.

 

Die Projektlaufzeit beträgt jeweils von 01.09.2017 bis 31.08.2019.

Durchgeführt werden die Projekte im Rahmen des Förderprogramms Sparkling Science, welches vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gefördert wird.

 SparklingScienceLogo

Copyright © 2010 - 2018 Bernoulligymnasium - Alle Rechte vorbehalten. All Rights Reserved.