Begabten- und Exzellenzförderung im Schuljahr 2020/21

Auch heuer besteht wieder für besonders motivierte und interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich vertiefend mit den Fachgebieten Englisch und/ oder Mathematik auseinanderzusetzen. Die Kurse finden jeweils nachmittags im Ausmaß von einer Stunde pro Woche statt und richten sich an lernbegeisterte Schülerinnen und Schüler der 2. –  4.Klassen.

Im Folgenden kommen die Lehrenden zu Wort, um erste Einblicke zu geben:

Maga. Brigitte Exel-Lenger / ENGLISCH

In diesem Jahr werden wir im Rahmen der Begabtenförderung für die Unterstufe mit der Vorbereitung für das Cambridge Preliminary Exam (Niveau B1) beginnen. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, sich auf vielen Gebieten des täglichen Lebens in korrektem und idiomatischem Englisch auszudrücken.

In diesem einstündigen Kurs, der einmal wöchentlich stattfinden wird, werden die Schüler und Schülerinnen gezielt in den Kompetenzen Reading, Listening und Writing vorbereitet. Um die entsprechenden Anforderungen auf dem Niveau B1 erfüllen zu können, werden wir uns auch intensiv mit dem Wortschatz und der Grammatik beschäftigen.

Geplant ist die Weiterführung des Kurses im kommenden Schuljahr, in dem die Lernenden dann nach Wunsch zur externen Prüfung am Cambridge Institute antreten können.

DIin.MMaga. Athanasia Siegl-Hadjiioannou / MATHEMATIK

Sich gemeinsam mit Gleichgesinnten neuen Herausforderungen zu stellen, ist ein schönes Gefühl: so treffen einander besonders an Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler geblockt im 2-Wochen-Rhythmus, um in dieser Zeit die geheimnisvolle Welt der Mathematik näher zu ergründen. Dabei gilt es, Zusammenhänge zu erkennen und Beweise anzutreten ebenso wie Rätsel zu lösen und solche auch selbst zu formulieren.

Unabhängig vom Regelunterricht geht es darum, verschiedene mathematische Themenfelder kennenzulernen und solchermaßen einen neuen Blick auf die Welt der Zahlen und Formen zu werfen. Aufgabenstellungen werden dabei alternativ alleine oder in der Gruppe bearbeitet und miteinander diskutiert oder im praktischen Tun experimentell erforscht. Über die Grenzen des Schulfaches hinaus kommen wir der Allgegenwart der Mathematik im Alltag ebenso wie in Kunst und Musik auf die Spur.

Ziel ist es darüber hinaus, gemeinsam mit allen Teilnehmenden fachübergreifend Inhalte zu einem Thema zu erarbeiten und diese einander vorzustellen, sodass ein großes Ganzes daraus entstehen kann.

Das Team der Begabtenförderung freut sich auf begeisterte Teilnahme und wünscht allen Schülerinnen und Schülern ein erfülltes, motivierendes Schuljahr!